Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Internetservice

Know-how rund um Websites und digitale Anwendungen

mehr

Events

Wir machen Hörbares zum Erlebnis

mehr

A.D.A.M.

Die innovative Lösung zur Digitalisierung Ihres Videoarchivs

mehr

Musikverlag

Kompositionen und Klangdesigns für Radio und TV

mehr

Filme für die Zukunft sichern

Mitarbeiterin in der Filmsicherung Sanierung und Digitalisierung von Filmmaterial
Seit 1998 sichert die WDR mediagroup digital (WDRmg digital) 16- und 35 mm-Filme aus den Beständen des WDR-Archivs.
Das Spektrum der aufbereiteten Filme reicht von historischem Material der 20er Jahre über ‚Straßenfeger‘ wie den Tatort bis hin zu 35 mm-Negativmaterial für HD-Ausstrahlungen. 

Die jährliche Menge gesicherten Materials entspricht rund 3.500 Filmen oder 68.500 Sendeminuten.

Vor der Film-Sanierung werden
  • Vollständigkeit und technische Qualität geprüft,
  • das für die Digitalisierung geeignete Material identifiziert und
  • festgestellte Mängel und allgemeiner Material-Zustand dokumentiert.
In der Sanierung wird das ausgesuchte Material gesäubert und im Bedarfsfall repariert. Klebestellen werden erneuert, Perforationsrisse repariert und Klebeabdrücke entfernt. Anschließend wird jeder Film nochmals in einer speziellen Filmwaschanlage gereinigt.

Synchronprüfung

Nachdem auch das Tonmaterial (Cordband) gereinigt worden ist, wird die Synchronität aller zum Bild gehörenden Töne am Schneidetisch überprüft. Asynchrone Teile werden im Schnitt korrigiert. Visuelle und akustische Eindrücke und Besonderheiten werden in einem Begleitbericht festgehalten.

Tonüberspielung

Tonmaterial, vor allem Cordbänder auf Acetatbasis, sind einem Zerfallsprozess ausgesetzt, der nicht selten die Zerstörung des Materials zur Folge hat. Um den Ton langfristig zu erhalten, werden die Cordbänder auf polyesterbeschichtetes Material überspielt. Auch Senkel, Magnetrandspur und Lichtton können auf Cord übertragen werden. Wenn das Tonmaterial bereits geschrumpft oder deformiert ist, kann die Qualität der Inhalte mit einer lasergesteuerten MB 51 wieder hergestellt und synchronisiert werden.

Qualitätskontrolle

Nach der Digitalisierung werden die unterschiedlichen Videoformate final geprüft.

Unsere Aufgabe
Wir sehen in der Film-Digitalisierung eine Aufgabe für heute und morgen: Sie sichert durch die Sanierung den Gesamtbestand älteren Filmmaterials und erschließt ihn für die digitale Wiederverwendung und Verwertung.

Die Daten der ma 2016 Radio II sind veröffentlicht

Cover für die Veröffentlich des e-booklets ma 2016 Radio II Startseitenteaser Auch in der ma 2016 Radio II gehören die WDR-Wellen zu den Top 10 der meistgehörten Radio-Sender in Deutschland.

Mehr Infos

Pferdefreundinnen aufgepasst: „Alinas Traum“ im Handel

Rechte: WDR/Televersal Endlich wieder fürs Heimkino verfügbar: Die RC Release Company veröffentlicht das Unterhaltungsevergreen für junge Pferde-Fans als sechsteilige Serie.

Mehr Infos

"Babylon" ab Ende August auf DVD und Blu-ray

Rechte: Dean Rogers Rasant und messerscharf wirft die Crime-Comedy-Serie einen satirischen Blick auf die Londoner Polizei und ihre Kommunikationsspezialisten.

Mehr Infos

"Conni": Neuzugang im Verwertungsportfolio

Rechte: Carlsen Verlag Das sympathische Mädchen im  rot-weißen Ringelpulli ist die beste Freundin für junge Bücherwürmer. Ab sofort sind die Merchandisingrechte rund um die Buchreihe für Kinder ab drei Jahren erhältlich.

Mehr Infos

Tätigkeitsbericht 2015 jetzt als Download verfügbar

Rechte: WDRmg/Margot Gottschling Ein Meilenstein im Geschäftsjahr 2015 war der Aufbau des Bereichs „Digital Services“, der alle digitalen Angebote in einer ganzheitlichen und bereichsübergreifenden Produktwelt bündelt.

Mehr Infos

Sicher in die Sonne: Neue Maus-Produkte mit UV-Schutz

Rechte: KDA Pharmavertrieb Arndt Sonnenmilch und -pflege von KDA Pharmavertrieb Arndt sowie eine umfangreiche Badekollektion mit integriertem UV-Schutz von Playshoes erscheinen rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien.

Mehr Infos

Tierischer Spaß: Heimtierzubehör mit Shaun dem Schaf

Rechte: TRIXIE Heimtierbedarf Trixie Heimtierbedarf bringt erstmals Produkte rund um die tierische Welt des beliebten Fernsehschafs in den Handel - darunter Betten, Kissen, Spielzeuge sowie Näpfe für Hunde und Katzen.

Mehr Infos

"Q Pootle 5" auf dem Weg in neue Sphären

Rechte: Nick Butterworth/Q Pootle 5 Ltd. Von Plüschartikeln über Spielesets und Tassen bis hin zu Büchern: Im Frühjahr 2017 erscheint erstmals eine große Bandbreite an Merchandising-Produkten rund um den sympathischen Außerirdischen.

Mehr Infos

Internationale Kinderserie: "Dougie Noir" in Entwicklung

Rechte: Kavaleer, WDRmg 2016 Gemeinsam mit der irischen Produktionsfirma Kavaleer entwickelt das Content-Team eine animierte Detektivserie für Kinder - mit einem ganz besonderen Titelhelden.

Mehr Infos

Erfolgreiches TV-Sponsoring mit "Wissen vor acht"

WDRmg

Fallstudie: Die Sprachlern-App Babbel konnte mit einem Presenting im ARD-Vorabend ihre Bekanntheit signifikant steigern. 

Mehr Infos

Inhalte mit digitalen Service-Angeboten veredeln

Rechte: WDRmg Wie Tobias Lammert die digitale Wertschöpfungskette vermarktet und was Thomas Koch von der Werbereduzierung in NRW hält - nur zwei der spannenden Themen aus dem Corporate Newsletter.

Mehr Infos

Übernachten bei Maus, Elefant und Käpt'n Blaubär

Rechte: Ravensburger Spieleland Das Ravensburger Spieleland setzt noch stärker auf die beliebten Lizenzmarken und eröffnet am ein eigenes Feriendorf mit Unterkünften, die mit Motiven der Charaktere verziert sind.

Mehr Infos