Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Familienfreundlichkeit

Beruf und Privatleben optimal verbinden

mehr

Corporate Newsletter

Immer auf dem neusten Stand

mehr

Karriere

Jetzt einsteigen und durchstarten

mehr

TV-Sponsoring

Ihr großer Auftritt bei "Wissen vor acht" im Ersten

mehr

A.D.A.M.

Die innovative Lösung zur Digitalisierung Ihres Videoarchivs

mehr
Aktuelles

Pressemitteilungen 2017

Jahr wählen:

"Der kleine Maulwurf": Koautorin Katerina Miler zu Gast im "Maus & Co."-Laden

Rechte: leiv – Leipziger Kinderbuchverlag GmbH

Ob in Büchern oder auf dem Bildschirm – „Der kleine Maulwurf“ hat international Generationen von Kindern beim Aufwachsen begleitet. 2017 feiert er seinen 60. Geburtstag – und der Kölner „Maus & Co.“-Laden feiert mit: Am 10. Februar kommt Katerina Miler, die Tochter des verstorbenen Maulwurf-Erfinders Zdenek Miler, in das Geschäft in den WDR-Arkaden. Dort steht die Koautorin von fünf Maulwurf-Büchern für eine Signierstunde zur Verfügung. Außerdem können kleine Fans ihrem Helden vor Ort gratulieren, denn er schaut als Walking-Act persönlich vorbei.

Als poetischer Naturfreund, dessen Neugier ihn ständig in neue Abenteuer stürzt, ist der kleine Maulwurf in mehr als 80 Ländern beliebt. Einzigartig macht ihn vor allem der unnachahmliche Illustrationsstil. In Deutschland sind seine Geschichten seit 1972 regelmäßig Bestandteil des Kultformats „Die Sendung mit der Maus“, sodass der „Maus & Co.“-Laden mit zahlreichen Merchandising-Produkten aus der Welt der Maus und ihrer Freunde ein ideales Ambiente für die Jubiläumsveranstaltung bietet.

Details zur Veranstaltung:

Was?
Signierstunde mit Katerina Miler, Koautorin von „Der kleine Maulwurf“

Wann?
10. Februar 2017
14 bis 16 Uhr: Walking-Act
ca. 14.30 Uhr: Beginn Signierstunde

Wo?
Maus & Co. – Der Laden mit der Maus
WDR-Arkaden
Breite Str. 6 – 26
50667 Köln

Pressemitteilung: "Maulwurf"-Koautorin Katerina Miler zu Gast im "Maus & Co."-Laden (PDF)Pressefotos: "Maulwurf"-Koautorin Katerina Miler zu Gast im "Maus & Co."-Laden (ZIP, 13 MB)

Stefan Kaminski ist Preisträger in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“

Rechte: WDR/Verlag/Stefan Cordes

Der diesjährige Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ steht fest. Es ist der Titel „Im Labyrinth der Lügen“ von Ute Krause. Den Preis erhält Stefan Kaminski als Interpret der Lesung. Das Hörbuch ist bei cbj audio erschienen.

Traditionell wählt eine Kinderjury den Preisträger der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“. Für den Deutschen Hörbuchpreis 2017 wurde die Kinderjury vom Jungen Literaturhaus Bonn und der Stadtbibliothek Bonn ausgewählt. Die drei Mädchen und zwei Jungen haben zum gesprochenen Wort eine besonders enge Beziehung, denn sie sind selbst begeisterte Vorleser. Alle haben in der Vergangenheit an Vorlesecoachings des Literaturhauses und der Stadtbibliothek sowie an Vorlesewettbewerben teilgenommen. Daher sind sie nicht nur gute, sondern auch sehr fachkundige Zuhörer.

Der Preisträgertitel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Ute Krause und spielt in den 1980er-Jahren in Ost-Berlin. Die Umsetzung des Buches als Lesung überzeugte die Kinderjury, da Stefan Kaminski „mit seiner Stimme jede Person so lebendig und glaubhaft gestaltet, dass man sie vor sich sieht.“ Die gelungene Bearbeitung und die Wahl des Sprechers waren aus Sicht der jungen Jurorinnen und Juroren genau der richtige Weg, um die spannende Geschichte im Hörbuch zur Geltung zu bringen.

Stefan Kaminski hat bereits in über 200 Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt. Er gibt dem gesprochenen Wort auch durch sein Hörspiel-Theater „On Air“ eine eigene Bühne.

„Wir freuen uns sehr, die Kinderjury für den Deutschen Hörbuchpreis in diesem Jahr auszurichten“, sagt Dr. Almuth Voß, Referentin im Literaturhaus Bonn. „Es ist sehr bemerkenswert, mit welchem Fachwissen sich die Kinderjury die Beurteilungskriterien erschlossen hat und mit welcher Eloquenz und Leidenschaft die Diskussion um die Entscheidung geführt wurde“, fügt Julia Webers von der Stadtbibliothek Bonn hinzu.

Der 15. Deutsche Hörbuchpreis wird am 7. März 2017 im WDR Funkhaus in Köln verliehen. Durch den Abend führt Götz Alsmann. Wie in den Vorjahren ist die Preisverleihung zugleich Eröffnungsveranstaltung des internationalen Kölner Literaturfestes lit.COLOGNE.

Mehr Informationen zum Deutschen Hörbuchpreis finden Sie unter www.deutscher-hoerbuchpreis.de.

Pressekontakt:
Geschäftsstelle Deutscher Hörbuchpreis e.V.
Esther-Maria Roos
Ludwigstraße 11
50667 Köln
esther-maria.roos@wdr-mediagroup.com
0221-2035-2121

Pressemitteilung: Deutscher Hörbuchpreis 2017 - Kinderhörbuch (PDF)

Naturerlebnisse mal anders: Spielerisch feiern mit Shaun dem Schaf

Rechte: WDR/Aardman Animations Ltd.

Shaun – das wahrscheinlich bekannteste Schaf der Welt – lebt mit seinen Freunden auf einer Farm und löst mit viel Witz und Charme die verzwicktesten Situationen. Die WDR mediagroup (WDRmg) rückt Shauns natürliches Umfeld nun verstärkt in den Fokus und setzt gemeinsam mit der Kölner Eventagentur Terbrüggen ein neues Konzept um. Unter dem Motto „Shaun das Schaf – Naturerlebnisse“ bietet Terbrüggen ab sofort Outdoor-Aktionen und Events an, die spielerisch Blumen, Pflanzen oder das typische Farmleben von Shaun einbeziehen. Die verschiedenen Shaun-Natur-Stationen können als Rahmenprogramm für Erlebnisbauernhöfe oder als einzelne Programmpunkte für Stadtfeste, Messen und Firmenveranstaltungen gebucht werden.

Julia Wurzer, Teamleiterin Marken bei der WDRmg, erklärt: „Bei Shaun auf dem Bauernhof ist immer was los. Mit Aktionen und Events, die thematisch nah dran sind, können kleine und große Fans jetzt auch selbst unmittelbar in seine Welt eintauchen. Das stärkt die Lizenzmarke nachhaltig und liefert zudem Impulse für die künftige Verwertung in anderen Bereichen, zum Beispiel beim Merchandising.“

Neu bei Terbrüggen sind etwa Kreativ-Stationen, bei denen aus Shaun-typischen Requisiten Wimpelketten und Schmuckstücke für die ganze Familie gefertigt werden. Ein weiteres Highlight für die kommende Sommersaison ist die Shaun-Meisterschaft: Teilnehmer können sich erstmals in den Disziplinen Kartoffellauf, Ballhüpfen, Schubkarren- oder Schweinerennen messen. Wer es beschaulicher mag, der entscheidet sich lieber für Kornsamenraten per Buzzer oder Blumenkugeln zum Selbermachen. Stets steht das liebenswerte und schelmische Schaf im Mittelpunkt.

„Im Zeitalter der digitalen Medien gibt es einen Gegentrend, hin zu sportlichen Naturerlebnissen mit der ganzen Familie. Unsere neuen Events zielen genau darauf ab, solch vielseitigen Spielspaß zu bieten, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Das gemeinsame Erleben soll lange in Erinnerung bleiben“, berichtet Barbara Terbrüggen, Geschäftsführerin Terbrüggen Show-Produktion.

„Shaun das Schaf“ ist eine internationale Koproduktion unter Mitwirkung des WDR, der das beliebte Schaf seit 2007 unter anderem als regelmäßigen Gast in die „Sendung mit der Maus“ integriert. Die WDRmg hält als Lizenzagentur das Verwertungsmandat an der Kindermarke in der DACH-Region.

Pressemitteilung: "Shaun das Schaf" - Naturerlebnisse (PDF)Pressefotos: "Shaun das Schaf" - Naturerlebnisse (ZIP, 17 MB)

Bibiana Beglau, Ulrich Noethen und Joachim Meyerhoff unter den Preisträgern

Rechte: WDR/Verlag/Stephanie Fuessenich

Die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises 2017 stehen fest: Ausgezeichnet werden Bibiana Beglau als „Beste Interpretin“ und Ulrich Noethen als „Bester Interpret“, „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ als „Bestes Hörspiel“, Hans Sarkowicz für „Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler“ in der Kategorie „Bestes Sachhörbuch“ sowie Joachim Meyerhoff für „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ als „Beste Unterhaltung“. Der Preisträger in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ wird in der kommenden Woche bekannt gegeben.

Bibiana Beglau erhält den Preis als Beste Interpretin für ihre über achtzehnstündige Lesung des Romans „Die Unglückseligen“ von Thea Dorn. Aus einem „anspruchsvollen Schreibkunst-werk“ mache die leidenschaftliche Schauspielerin mit ungeahnter Leichtigkeit und großer stimmlicher Bandbreite ein „mitreißendes Sprechkunstwerk“, urteilt die neunköpfige Preisträgerjury tief beeindruckt.

Als Bester Interpret wird Ulrich Noethen für die Lesung von Friedrich Anis Roman „Nackter Mann, der brennt“ ausgezeichnet. „Große Kunst“ bescheinigt die Jury dem bekannten Schau-spieler. Er profiliere den komplexen Charakter des Protagonisten so präzise, dass dieser dem Hörer näher komme, als ihm lieb ist. Die verstörende Geschichte eines Missbrauchsopfers, das selbst zum Täter wird, bewirke dadurch „ein Gruseln über den Text hinaus“.

Regisseur Leonhard Koppelmann und Autor Frank Witzel teilen sich den Preis in der Kategorie Bestes Hörspiel. Auf Grundlage des Romans „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“, für den Frank Witzel 2015 den Deutschen Buchpreis gewann, haben die beiden Preisträger mit der Hörspielfassung „ein eigenständiges Kunstwerk“ erschaffen, zu dem der Autor selbst die Musik komponierte. „Hier stimmt einfach jedes Detail“, stellen die Juroren anerkennend fest.

Den Preis für das Beste Sachhörbuch gewinnt HR-Redakteur Hans Sarkowicz für „Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler“. Dank jahrzehntelanger Archiv-Recherchen ist Sarkowicz „eine einzigartige Dokumentation der historischen Rundfunkquellen“ gelungen. Sein mit zahlreichen Originaltönen ausgestattetes Feature belege eindrucksvoll, dass „Rund¬funk-geschichte als Paradigma der Zeitgeschichte“ zu verstehen sei, heißt es in der Begründung der Jury.

In der Kategorie Beste Unterhaltung setzte sich der Theaterschauspieler Joachim Meyerhoff gegen seine Mitnominierten durch. Die als Live-Mitschnitt veröffentlichte Lesung seines dritten autobiografischen Romans „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ sei zugleich „irrsinnig komisch“ und „zu Tränen rührend tragisch“, empfindet die Jury, und sie würdigt Meyerhoffs „überaus unterhaltsamen Vortrag“ als „Plädoyer für die große Geste“.

Wie in den beiden Vorjahren moderiert Götz Alsmann die festliche Preisverleihung. Gastgeber am 7. März 2017 ist der Westdeutsche Rundfunk im Kölner Funkhaus am Wallrafplatz. Traditionell ist die Preisverleihung die Auftaktveranstaltung des internationalen Kölner Literaturfestes lit.COLOGNE.

Die Veranstaltung wird ab 20.05 Uhr live auf WDR 5 und den weiteren Kulturradios hr2-kultur, NDR Kultur, SWR2 und Antenne Saar sowie im Internet und als Audio- und Videostream auf wdr5.de übertragen.

Gemeinsam mit dem Deutschen Hörbuchpreis werden zwei Partnerauszeichnungen verliehen:

Hörbuch des Jahres 2016 der hr2-Hörbuchbestenliste ist das Hörspiel „Manhattan Transfer“ nach dem Roman von John Dos Passos in der Regie von Leonhard Koppelmann und Hermann Kretzschmar.

Für den Publikumspreis HörKules der „Buchwerbung der Neun“ kann unter www.hoerkules.de noch bis zum 15. Februar abgestimmt werden.

Mehr Informationen zum Deutschen Hörbuchpreis finden Sie unter www.deutscher-hoerbuchpreis.de.

Ihre Fragen beantwortet:
Geschäftsstelle Deutscher Hörbuchpreis e.V.
Henrike Wenschkewitz
Ludwigstraße 11
50667 Köln
Fon: +49 221 2035 2127
Henrike.Wenschkewitz@wdr-mediagroup.com

Pressemitteilung: Deutscher Hörbuchpreis 2017 - Preisträger (PDF)

18 Nominierte im Finale / Preisverleihung am 7. März 2017 im WDR Funkhaus

Rechte: WDR/Annika Fusswinkel

Die Nominierten für den Deutschen Hörbuchpreis 2017 stehen fest. In sechs Kategorien haben jeweils drei Produktionen aus dem Jahr 2016 das Finale erreicht. 324 Titel waren von rund 70 Verlagen bzw. Produzenten zum Wettbewerb eingereicht worden.

Die siebenköpfige Fachjury mit Vertretern aus Buchhandel, Presse und Audioproduktion hat sich nach intensiver Diskussion für folgende 18 Nominierungen entschieden:

In der Kategorie „Beste Interpretin“ können sich die Schauspielerinnen Bibiana Beglau (Thea Dorn: Die Unglückseligen), Martina Gedeck (Delphine de Vigan: Nach einer wahren Geschichte) und Eva Meckbach (David Vann: Aquarium) Hoffnung auf die begehrte Auszeichnung machen.

Als „Bester Interpret“ haben es Otto Mellies (Marilynne Robinson: Gilead), Ulrich Noethen (Friedrich Ani: Nackter Mann, der brennt) und Robert Stadlober (Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit) in die Endrunde geschafft.

Um den Preis in der Kategorie „Bestes Hörspiel“ konkurrieren die Hörspielfassung des Flüchtlingsromans Ohrfeige von Abbas Khider, das Hörspiel Eine Schneise des österreichischen Autors Händl Klaus sowie die Hörspielversion des Buchpreis-Gewinners Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969 von Frank Witzel.

In der Kategorie „Bestes Sachhörbuch“ sind nominiert: die Lesung von Swetlana Alexijewitschs literarischer Reportage Secondhand-Zeit. Leben auf den Trümmern des Sozialismus, das Feature Situation Rooms, in dem die Theatergruppe „Rimini Protokoll“ den Akteuren und Opfern des globalen Waffenhandels eine Stimme gibt, und die zehnstündige Dokumentation Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler von Hans Sarkowicz.

In der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ votierte die Jury für Cornelia Funkes neuen Drachenreiter-Roman Die Feder eines Greifs, gelesen von Rainer Strecker und der Autorin, für das von Stefan Kaminski interpretierte Jugendbuch Im Labyrinth der Lügen von Ute Krause sowie für die Hörspielfassung von Andreas Steinhöfels Roman Anders.

Konkurrenten um die „Beste Unterhaltung“ schließlich sind Burgschauspieler Joachim Meyerhoff (Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke) und Popliterat Benjamin von Stuckrad-Barre (Panikherz). Ihre Autorenlesungen treten im Finale gegen die vielstimmige Umsetzung des Thrillers Die Siedlung der Toten von Max Landorff an.

Die Preisträgerjury, prominent verstärkt durch Katty Salié und Christine Westermann, wird im Januar über fünf der Gewinner entscheiden. Das „Beste Kinderhörbuch“ wählt traditionell eine Kinderjury aus. Sie wird für den DHP 2017 vom Literaturhaus Bonn und der Stadtbibliothek Bonn zusammengestellt und betreut. Die Entscheidungen beider Jurys werden Ende Januar bzw. Anfang Februar 2017 bekannt gegeben.

Der Deutsche Hörbuchpreis wird am 7. März 2017 im WDR Funkhaus am Wallrafplatz verliehen. Er ist je Kategorie mit einem Preisgeld von 3.333,- Euro dotiert.

Wie in den Vorjahren bildet die Hörbuchpreis-Verleihung den Auftakt des internationalen Literaturfests lit.COLOGNE. Der Westdeutsche Rundfunk und vier weitere Sender übertragen die Veranstaltung live im Radio.

Ihre Fragen beantwortet:
Geschäftsstelle Deutscher Hörbuchpreis e.V.
Henrike Wenschkewitz
Ludwigstraße 11
50667 Köln
Fon: +49 221 – 2035 – 2121 / 2127
hoerbuchpreis@wdr-mediagroup.com

Pressemitteilung: Deutscher Hörbuchpreis 2017 - Nominierungen (PDF)
DVDs

DVD-Veröffentlichungen

Die RC Release Company, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der WDR mediagroup, hat bisher folgende Titel auf DVD veröffentlicht:

"Alinas Traum"

"Armans Geheimnis" - Staffel 1

"Armans Geheimnis" - die erste Staffel in Spielfilmlänge

"Armans Geheimnis" - Staffel 2

"Babylon" - Staffel 1

"Bobo Siebenschläfer" - DVD 1

"Bobo Siebenschläfer" - DVD 3

"Camp 14 - Total Control Zone"

"dasbloghaus.tv" - Staffel 1

Deutsch-polnische Kultserien: "Die Kinder vom Mühlental", "Klemens und Klementinchen" und "Janna"

"Dinner for One - op Kölsch"

"Dino Dan" - DVD 1 & 2 

"Dino Dan" - DVD 3 & 4 

"Dino Dan" - DVD 5

"Dino Dan" - Komplettbox"

"Drone - This Is No Game!"

"GSI - Spezialeinheit Göteborg"

"Hase Cäsar"

"Heiter bis tödlich"-Serien 2013: "Hauptstadtrevier", "Zwischen den Zeilen" und "Henker & Richter"

"Heiter bis tödlich"-Serien 2014: "Koslowski & Haferkamp" und "Hauptstadtrevier"

Hirschhausen & Karasek: "Ist das ein Witz?"

"Hot Roads"

"Jahr des Drachen"

Johann König: "Feuer im Haus ist teuer, geh raus!"

"Der Junge mit den Goldhosen"

"Die Kuhflüsterin"

"Der letzte Cowboy"

"Die LottoKönige" - Staffel 1

"Die LottoKönige" - Staffel 2

"Die LottoKönige"-Staffel 3

"Meine kleine Bäckerei in Brooklyn"

Millowitsch-Theaterstücke: "Der Etappenhase", Köln-Box und Sammler-Edition

"Die Mockridges" - Staffel 1 & 2

"Mord mit Aussicht" - Staffel 3.1

"Nintendo Quest"

"Norva und Sam retten die Welt"

"NRW von oben"

"Paulas Sommer"

"Phoenixsee"

"Die Porsche 911 Story"

"Rentnercops" - Staffel 1

"Der Rhein von oben"

"Schloss Einstein" - Jubiläumsedition

"Schloss Einstein" - Staffel 16

"Die schwarzen Brüder"

"Die Sendung mit dem Elefanten" - Themenspecials 1

"Die Sendung mit dem Elefanten" - Themenspecials 2

"Die Sendung mit dem Elefanten" - Themenspecials 3

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecials 1 & 2

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecials 3 & 4

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecials 5 & 6

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecial 7 (Weihnachten)

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecial 8 (Weltraum)

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecial 9 (Gesundheit)

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecial 10 (Winter)

"Die Sendung mit der Maus" - Themenspecial 11 (Natur) & Highlights auf Blu-ray

"Die Sendung mit der Maus" - Sammleredition

"Thank You For Bombing"

"Trudes Tier" - DVD 1

"Vikings - Men and Women"

Vince Ebert: "Freiheit ist alles"

"Vorsicht vor Leuten"

"Wellness für Paare"

"Wilder Rhein"

"Wir feiern Herbert Feuerstein" - Jubiläumsbox

"Wissen macht Ah!" - DVD 1 & 2

"Wissen macht Ah!" - DVD 3

Rechte: WDRmg

Fotos & Logos

Fotos und Logos

Rechte: Patryk Kosmider - Fotolia
In diesem Bereich stehen Ihnen druckfähige Pressefotos der WDR mediagroup zum Download zur Verfügung.
 
Bitte wählen Sie aus dem folgenden Menü eine Galerie aus:

CIVIS Kinopreis für Integration 2017 - jetzt online abstimmen

Rechte: CIVIS CIVIS bietet auch 2017 einen Publikumspreis, bei dem jeder online seinen Lieblingsfilm auswählen kann. Fünf europäische Kinofilme sind nominiert. Unter allen Votern werden attraktive Preise verlost.

Mehr Infos

Michael Loeb und Frank Nielebock bilden Doppelspitze

Rechte: WDRmg Die WDRmg wird künftig von einer Doppelspitze geführt. Neben Michael Loeb (links) als Sprecher der Geschäftsführung wurde Frank Nielebock (rechts) zum weiteren Geschäftsführer berufen.

Mehr Infos

Die Daten der ma 2017 Radio I sind veröffentlicht

Deckblatt Media-Analyse 2017 Radio I Auch in der ma 2017 Radio I gehören 1LIVE und WDR 2 zu den Top 5 der meistgehörten Radio-Sender Deutschlands

Mehr Infos

"Armans Geheimnis – Staffel 2" als DVD und VoD

Rechte: WDR Magische Pferde, Zaubermächte und gefährliche Missionen: Die Abenteuer von Charlie und ihren Freunden gehen spannend weiter. Die RC Release Company bringt 13 neue Folgen in den Handel.

Mehr Infos

Mit der Maus auf Entdeckertour: Neue Lizenzen für den Tourismus

Rechte: WDRmg Die neuen Angebote mit der Maus reichen von Stadtführungen durch Köln über Wanderstreifzüge durch das Bergische Land bis hin zu einer Buchreihe mit Freizeittipps rund um das Ruhrgebiet und den Niederrhein.

Mehr Infos

Programmvertrieb: Neue WDR-Formate weltweit verfügbar

Rechte: WDR Die Reality-Formate "Der grüne Gaumen" (Bild) und "Ich mach's Dir schön!" sowie die fiktionale Comedy-Serie "Der letzte Cowboy" sind ab sofort erstmals für internationale Adaptionen und Remakes erhältlich.

Mehr Infos

Gesund und nachhaltig: Die Maus mit neuen Lizenz-Konzepten

Bildrechte: Landgard eG Frisches Obst, Gemüse oder Nussmischungen: Die Erzeuger-Genossenschaft Landgard hat verschiedene Ideen für Produkte mit der Maus entwickelt. Im Mittelpunkt steht das Thema Nachhaltigkeit.

Mehr Infos

"Unser Sandmännchen" neu im internationalen Vertrieb

Bildrechte: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Das Kultprogramm des Rundfunks Berlin-Brandenburg sowie vier weitere Kinderformate rund ums Träumen und Einschlafen stehen nun auch international für die TV-, DVD- und Video-on-Demand-Auswertung zur Verfügung.

Mehr Infos

Shaun das Schaf: Naturerlebnisse mal anders

Rechte: WDR/Aardman Animations Ltd. Die Terbrüggen Show-Produktion veranstaltet ab sofort Outdoor-Aktionen und Events, die thematisch den natürlichen Lebensraum des beliebten TV-Schafs einbeziehen.

Mehr Infos

Werbepreise 2017 der WDR-Radioangebote

Deckblatt Radiopreise 2016 ohne Typo Auch im Werbejahr 2017 bietet die WDR mediagroup regionalen und nationalen Werbekunden die einzigartigen Qualitätsumfelder der WDR-Radioangebote zu marktgerechten Konditionen.

Mehr Infos