Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Mehr als Werbezeiten

← Film starten

"Maus & Co." - Laden

Die Adresse für Maus-Fans in der Kölner City

mehr

Tarife 2017

Alle Preise für Werbung im Radio

Radio-TarifeTarif-Rechner

Internetservice

Know-how rund um Websites und digitale Anwendungen

mehr

Familienfreundlichkeit

Beruf und Privatleben optimal verbinden

mehr

Deutsch-polnische Kultserien

Rechte: ARD
Ein TV-Klassiker nun erstmals auf DVD: "Die Kinder vom Mühlental".
"Die Kinder vom Mühlental", "Klemens und Klementinchen" und "Janna" ab 15. März 2013 erstmals auf DVD
Pressemitteilung vom 23. Januar 2013
Die deutsch-polnischen Kinderklassiker "Die Kinder vom Mühlental", "Klemens und Klementinchen" und "Janna" erscheinen am 15. März 2013 erstmals in Deutschland auf DVD. Die Kultserien wurden komplett digital in Bild und Ton überarbeitet und verfügen neben der deutschen auch über die original polnische Tonspur.

Die pädagogisch wertvollen Serien wurden seit Ende der 80er-Jahre viele Male im deutschen Fernsehen bei den Sendern der ARD ausgestrahlt und sind nach wie vor ein gefragtes Liebhaber- und Sammler-Thema, das in Blogs und Foren viele Fans begeistert.
Die TV-Serie "Die Kinder vom Mühlental" war am 25. September 1986 zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen und besteht aus 12 Folgen. Es folgte ab Juli 1989 die 13-teilige Serie "Klemens und Klementinchen" und im September 1989 die 15-teilige Serie "Janna".

"Die Kinder vom Mühlental" (Originaltitel: "Urwisy z Doliny Młynów") war die erste deutsch-polnische Koproduktion nach Abschluss eines Abkommens zwischen dem Komitee für Hörfunk und Fernsehen (Warschau) und dem WDR im Jahre 1984. Der WDR war an der Entwicklung dieser Serie maßgeblich beteiligt.

Rechte: ARD
"Klemens und Klementinchen" ist eine Prequel-Serie zu "Die Kinder vom Mühlental".
Nach dieser Serie wurde „Klemens und Klementinchen“ als Nachfolgeprojekt umgesetzt. Obwohl die Serie zwei Jahre nach "Die Kinder vom Mühlental" gedreht wurde, spielt sie zeitlich vor "Mühlental". Im Anschluss entstand die Serie "Janna", in der die Hauptdarsteller Agnieszka Kruk (Janna) und Tadeusz Horvath (Julian) aus den ersten beiden Serien übernommen wurden.

Neben den gleichen Schauspielern konnten weitere namhafte Künstler für die beiden aufwändig produzierten und pädagogisch hochwertigen Serien gewonnen werden. Die Musik wurde von dem polnischen Musiker Andrzej Korzynski komponiert, aus dessen Feder auch die Musik zu den international bekannten Kinofilmen "Die schwarze Mühle" (1975) und "Die unverbesserliche Barbara" (1977) stammt. Außerdem lieh der begehrte Synchronsprecher und Schauspieler Heinz Schimmelpfennig dem Storch Jacki seine Stimme.

Trailer "Die Kinder vom Mühlental" ansehen:

Trailer "Klemens und Klementinchen" ansehen:

Auf dem neusten Stand mit dem Corporate Newsletter!

Rechte: WDRmg/Dirk Borm Am 10. Februar gab Kateřina Miler, die Koautorin von fünf "Maulwurf"-Büchern, eine Signierstunde im "Maus & Co."-Laden. Einen Bericht dazu sowie zahlreiche weitere News gibt es in unserem aktuellen Newsletter.

Mehr Infos

Prof. Dr. Karsten Rudolph ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Rechte: WDRmg/Margot Gottschling Der neue Aufsichtsrat hat in der konstituierenden Sitzung am 8. Februar 2017 Prof. Dr. Karsten Rudolph zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Claudia Schare berufen.

Mehr Infos

WDR-Studie: Große Mehrheit mit deutschen Medien zufrieden

Rechte: WDR/mauritius 89 Prozent der Bundesbürger bewerten das Informationsangebot in Deutschland alles in allem als gut oder sehr gut. Nur jeder zehnte Deutsche hält die Qualität deutscher Medien insgesamt für schlecht.

Mehr Infos

Deutscher Hörbuchpreis 2017: Preisträger stehen fest

Rechte: WDR/Verlag/Stephanie Fuessenich Ausgezeichnet werden unter anderem Bibiana Beglau als „Beste Interpretin“ für ihre Lesung des Romans „Die Unglückseligen“ und Ulrich Noethen als „Bester Interpret“ für „Nackter Mann, der brennt“.

Mehr Infos

Shaun das Schaf: Naturerlebnisse mal anders

Rechte: WDR/Aardman Animations Ltd. Die Terbrüggen Show-Produktion veranstaltet ab sofort Outdoor-Aktionen und Events, die thematisch den natürlichen Lebensraum des beliebten TV-Schafs einbeziehen.

Mehr Infos

"Der letzte Cowboy" auf DVD und als VoD

Der letzte Cowboy Homepage Teaser Die sechsteilige Serie präsentiert humorvolle und intelligente Unterhaltung, die von Situationskomik und der Dynamik zwischen dem Staubsaugervertreter Hasso Gründel und seinen schrägen Kunden lebt.

Mehr Infos

Paartherapie in der Sauna: „Wellness für Paare“ im Handel

Rechte: WDR/Bernd Spauke Fünf Paare, ein Hotel mit Spa-Bereich und eine Besetzung, die es in sich hat:  Die Improvisationskomödie "Wellness für Paare" ist jetzt auf DVD und als Video-on-Demand erhältlich.

Mehr Infos

Internationaler Formatvertrieb: Speed-Dating auf Finnisch

Bildrechte: WDR Das WDR-Format „Altersglühen“ schafft den Sprung ins finnische Fernsehen. Kaiho Republic produziert ein Remake der deutschen Serie über Speed-Dating für den öffentlich-rechtlichen Sender Yle.

Mehr Infos

Werbepreise 2017 der WDR-Radioangebote

Deckblatt Radiopreise 2016 ohne Typo Auch im Werbejahr 2017 bietet die WDR mediagroup regionalen und nationalen Werbekunden die einzigartigen Qualitätsumfelder der WDR-Radioangebote zu marktgerechten Konditionen.

Mehr Infos

"Conni": Neuzugang im Verwertungsportfolio

Rechte: Carlsen Verlag Das sympathische Mädchen im rot-weißen Ringelpulli ist die beste Freundin für junge Bücherwürmer. Nun sind die Merchandisingrechte rund um die Buchreihe für Kinder ab drei Jahren erhältlich.

Mehr Infos