Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Mehr als Werbezeiten

← Film starten

"Maus & Co." - Laden

Die Adresse für Maus-Fans in der Kölner City

mehr

Tarife 2017

Alle Preise für Werbung im Radio

Radio-TarifeTarif-Rechner

Internetservice

Know-how rund um Websites und digitale Anwendungen

mehr

Familienfreundlichkeit

Beruf und Privatleben optimal verbinden

mehr
Rechte: WDRmg

Der Deutsche Hörbuchpreis 2017: Prominente Preisträger

Bald ist es soweit: Am 7. März wird im Rahmen einer von Götz Alsmann moderierten Gala im WDR Funkhaus am Wallrafplatz der Deutsche Hörbuchpreis 2017 verliehen. Insgesamt wurden 324 Titel von rund 70 Verlagen bzw. Produzenten zum Wettbewerb eingereicht. In sechs Kategorien werden die mit jeweils 3.333 Euro dotierten Preise vergeben.

Die WDR mediagroup (WDRmg) zeichnet dabei wie in den vergangenen Jahren für die gesamte Organisation verantwortlich, die in der Durchführung der Abendveranstaltung samt Aftershowparty und Gästemanagement einen krönenden Abschluss finden wird. Doch die eigentlichen Protagonisten sind natürlich andere. 

Bildrechte: WDR/Verlag/Stephanie Fuessenich
In diesem Jahr als beste Interpretin gekrönt: Bibiana Beglau.
Großes Schauspiel für die Ohren
Als Beste Interpreten werden zwei deutsche Schauspielgrößen geehrt: Bibiana Beglau erhält den Preis für ihre über 18-stündige Lesung des Romans „Die Unglückseligen“ von Thea Dorn. Ulrich Noethen wird für die Lesung von Friedrich Anis Roman „Nackter Mann, der brennt“ ausgezeichnet. Laut Jury verwandeln beide die Textvorlagen in „große Sprechkunstwerke“.

In der Kategorie Bestes Hörspiel teilen sich Regisseur Leonhard Koppelmann und Autor Frank Witzel den Preis. Auf Grundlage des Romans „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“, für den Frank Witzel 2015 den Deutschen Buchpreis gewann, haben die beiden Preisträger mit der Hörspielfassung nach Jury-Meinung „ein eigenständiges Kunstwerk“ mit selbst komponierter Musik erschaffen.

Den Preis für das Beste Sachhörbuch gewinnt HR-Redakteur Hans Sarkowicz. „Geheime Sender. Der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler“ lautet der Titel der einzigartigen Dokumentation, der jahrzehntelange Archivrecherchen historischer Rundfunkquellen vorausgingen. Die Beste Unterhaltung wiederum liefert laut Juryentscheid der Theaterschauspieler Joachim Meyerhoff ab – durch den Vortrag seines „irrsinnig komisch und rührend tragischen“ autobiografischen Romans „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“. Die Auszeichnung für das Beste Kinderhörbuch erhält abschließend Stefan Kaminski als Interpret des Romans „Im Labyrinth der Lügen“ von Ute Krause.

Gemeinsam mit dem Deutschen Hörbuchpreis werden außerdem zwei Partnerauszeichnungen verliehen. Der Preis für das Hörbuch des Jahres 2016 der hr2-Hörbuchbestenliste geht an „Manhattan Transfer" nach dem Roman von John Dos Passos in der Regie von Leonhard Koppelmann und Hermann Kretzschmar. Der Sieger des Publikumspreises HörKules der „Buchwerbung der Neun“ steht indes erst kurz vor Veranstaltungsbeginn fest.
Frauenpower für die Jury
Ein Wiedersehen mit seiner kongenialen Partnerin aus der Serie „Zimmer frei“ darf Gala-Moderator Götz Alsmann feiern. Denn die TV-Journalistin Christine Westermann gehört in diesem Jahr erstmalig der Jury an, genauso wie Katty Salié, Moderatorin des ZDF-Kulturmagazins „aspekte“. Neu hinzugestoßen ist auch Verlagsleiterin Karla Paul von Edel Elements, die zudem als Buchbloggerin auftritt und dem Fernsehpublikum vom ARD Buffet bekannt ist. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Expertenjury durch diese profilierten Fachfrauen ergänzt wird“, so Wolfgang Schmitz, Vorsitzender des Vereins Deutscher Hörbuchpreis und früherer Hörfunkdirektor des WDR.

Die Preisverleihung am 7. März wird ab 20.05 Uhr live auf WDR 5 und den Kulturradios hr2-kultur, NDR Kultur, SWR2 und Antenne Saar sowie im Internet und als Audio- und Videostream auf wdr5.de übertragen.

"Armans Geheimnis – die erste Staffel in Spielfilmlänge" im Handel

Bildrechte: WDR/Andrea Hansen Basierend auf den 13 Folgen der ersten Staffel haben die Macher einen 90-minütigen Spielfilm produziert, der die Abenteuer der fünf Jugendlichen mit magischen Pferden aus der Perspektive von Gil Ofarim als „Mick“ erzählt.

Mehr Infos

"Conni" auf Erfolgskurs: Zahlreiche neue Produkte lizenziert

Bildrechte: HABA Gleich vier Unternehmen sicherten sich in den letzten Wochen die Lizenz für Produkte rund um das sympathische Mädchen im Ringelpulli. Die Bandbreite reicht von "Conni"-Puppen bis hin zu Schmink-Sets.

Mehr Infos

Die Daten der ma 2017 Radio I sind veröffentlicht

Deckblatt Media-Analyse 2017 Radio I Auch in der ma 2017 Radio II gehören 1LIVE und WDR 2 zu den Top 5 der meistgehörten Radio-Sender Deutschlands

Mehr Infos

"WildWoods" neu im internationalen Programmvertrieb

Rechte: Sixteen South Die Kinderserie der renommierten Produktionsfirma Sixteen South wird im Sommer 2017 in den Wäldern Irlands gedreht. Schon jetzt können sich internationale Programm-Anbieter die Senderechte sichern.

Mehr Infos

Auf dem neusten Stand mit dem Corporate Newsletter!

Rechte: WDRmg/Dirk Borm Am 10. Februar gab Kateřina Miler, die Koautorin von fünf "Maulwurf"-Büchern, eine Signierstunde im "Maus & Co."-Laden. Einen Bericht dazu sowie zahlreiche weitere News gibt es in unserem aktuellen Newsletter.

Mehr Infos

Prof. Dr. Karsten Rudolph ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Rechte: WDRmg/Margot Gottschling Der neue Aufsichtsrat hat in der konstituierenden Sitzung am 8. Februar 2017 Prof. Dr. Karsten Rudolph zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Claudia Schare berufen.

Mehr Infos

WDR-Studie: Große Mehrheit mit deutschen Medien zufrieden

Rechte: WDR/mauritius 89 Prozent der Bundesbürger bewerten das Informationsangebot in Deutschland alles in allem als gut oder sehr gut. Nur jeder zehnte Deutsche hält die Qualität deutscher Medien insgesamt für schlecht.

Mehr Infos

Shaun das Schaf: Naturerlebnisse mal anders

Rechte: WDR/Aardman Animations Ltd. Die Terbrüggen Show-Produktion veranstaltet ab sofort Outdoor-Aktionen und Events, die thematisch den natürlichen Lebensraum des beliebten TV-Schafs einbeziehen.

Mehr Infos

"Der letzte Cowboy" auf DVD und als VoD

Der letzte Cowboy Homepage Teaser Die sechsteilige Serie präsentiert humorvolle und intelligente Unterhaltung, die von Situationskomik und der Dynamik zwischen dem Staubsaugervertreter Hasso Gründel und seinen schrägen Kunden lebt.

Mehr Infos

Internationaler Formatvertrieb: Speed-Dating auf Finnisch

Bildrechte: WDR Das WDR-Format „Altersglühen“ schafft den Sprung ins finnische Fernsehen. Kaiho Republic produziert ein Remake der deutschen Serie über Speed-Dating für den öffentlich-rechtlichen Sender Yle.

Mehr Infos

Werbepreise 2017 der WDR-Radioangebote

Deckblatt Radiopreise 2016 ohne Typo Auch im Werbejahr 2017 bietet die WDR mediagroup regionalen und nationalen Werbekunden die einzigartigen Qualitätsumfelder der WDR-Radioangebote zu marktgerechten Konditionen.

Mehr Infos