Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

WDR 2: top in Deutschland!

mehr

Karriere

Jetzt einsteigen und durchstarten

mehr

TV-Sponsoring

Ihr großer Auftritt bei "Wissen vor acht" im Ersten

mehr

A.D.A.M.

Die innovative Lösung zur Digitalisierung Ihres Videoarchivs

mehr
Porträt

Vermarktung und Verbreitung von Medieninhalten

Zentrale der WDR mediagroup in Köln.
Die WDR mediagroup (WDRmg) ist die kommerzielle Tochtergesellschaft des Westdeutschen Rundfunks (WDR) mit Sitz in Köln.

Neben dem Kerngeschäft der Werbezeitenvermarktung, des Programmvertriebs und des Merchandisings umfasst ihr Portfolio unter anderem barrierefreie Mediendienste und umfangreiche IT & Broadcast Services.

Struktur

Organigramm WDRmg September 2018
Stand: September 2018

Organigramm WDRmg September 2018 (PDF)
Geschäftsführung

Michael Loeb

Michael Loeb, Geschäftsführer Geschäftsführer
Michael Loeb studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Mannheim und München. Seine akademische Laufbahn schloss er im Jahr 1991 mit dem Ersten Staatsexamen ab und absolvierte anschließend das Rechtsreferendariat in Bonn. Nach dem Zweiten Staatsexamen wurde er 1994 vom Westdeutschen Rundfunk in Köln engagiert, wo er das Justiziariat fünf Jahre lang als Volljurist unterstützte. Im Jahr 1999 wechselte er zur WDR mediagroup. Dort übernahm er von 2001 bis 2008 als Mitglied der Geschäftsleitung die Verantwortung für die Bereiche Programm und operative Fragen. Erfahrungen als Geschäftsführer sammelte der gebürtige Kölner parallel dazu nebenamtlich bei der WDR mediagroup licensing GmbH und der Produktionsfirma Colonia Media. Im Juli 2008 wurde er zum Geschäftsführer der WDR mediagroup GmbH berufen.
Tabellarischer Lebenslauf von Michael Loeb (PDF)

Frank Nielebock

Frank Nielebock, Geschäftsleitung Finanzen und Beteiligungen Geschäftsführer
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau begann Frank Nielebock seine Karriere 1997 in der Geschäftsleitung des Medienunternehmens C.A.M.P. TV in München. Im Jahr 2002 wechselte der Diplom-Kaufmann als Geschäftsführer zur Monaco-Film-Gruppe, wo er die Bereiche Finanzen, Produktion und Personal verantwortete. Parallel war er als Prokurist und Director Corporate Affairs für deren Muttergesellschaft, die Odeon Film AG, tätig. Ende 2008 kam er zur WDR mediagroup nach Köln. Als Mitglied der Geschäftsleitung war er zuständig für die Bereiche Finanzen und Beteiligungen, bevor er im März 2017 Geschäftsführer wurde.
Tabellarischer Lebenslauf von Frank Nielebock (PDF)
Beteiligungen

ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH

ARD Sales & Services Logo
Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) ist eine Tochtergesellschaft der Werbegesellschaften der neun deutschen Landesrundfunkanstalten. Während sich die AS&S auf die nationale Vermarktung konzentriert – also national werbende Kunden vertritt – betreuen die einzelnen Werbegesellschaften die Kunden in der Region. Die AS&S unterhält Verkaufsbüros in Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, München und Berlin. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet, seit 1999 ist die AS&S eine GmbH.
ARD-Werbung

Bavaria Film GmbH

Bavaria Film Logo
Die Bavaria Film GmbH ist ein Medienunternehmen in der Film- und Fernsehbranche mit Hauptsitz in München. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf die drei Geschäftsbereiche „Content“, „Rights & Distribution“ und „Studios & Services“ sowie die Segmente „Immobilien“ und „Finanzbeteiligungen“. Mit einem konsolidierten Umsatz von rd. € 200 Mio. gehört die Bavaria Film Gruppe zu den fünf führenden Anbietern ihrer Branche in Deutschland. Die Bavaria Film GmbH bzw. ihre Tochtergesellschaften sind neben München an allen wesentlichen deutschen Medienstandorten vertreten, insbesondere an den Standorten Köln, Berlin, Hamburg, Stuttgart und Leipzig. 
Bavaria Film

Degeto Film GmbH

Degeto Logo
Die ARD Degeto ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der ARD. Ihre Gesellschafter sind die neun Landesrundfunkanstalten bzw. deren Werbetöchter. Die ARD Degeto erwirbt fiktionale Programme für das ARD-Gemeinschaftsprogramm Das Erste, die Dritten Programme der Landesrundfunkanstalten (BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR), 3Sat, ARTE sowie für ONE und die weiteren ARD-Spartenkanäle. Die Programmbeschaffung erfolgt durch Auftrags- und Koproduktionen sowie Lizenzkäufe von Spiel- bzw. Fernsehfilmen und Serien in redaktioneller Verantwortung. Daneben leistet die Degeto vertragstechnische und administrative Dienstleistungen für ARD Gemeinschaftsproduktionen und Anstaltsbeschaffungen. Ihr obliegt auch die Verwaltung der Programmbestände und deren Bereitstellung für die ARD.
Degeto Film

German Broadcasting Centre Brussels S.P.R.L.

Die German Broadcasting Centre Brussels S.P.R.L. ist eine GmbH belgischen Rechts mit dem Unternehmenszweck, die für den Betrieb des WDR-Studios genutzte Immobilie am Standort Brüssel zu besitzen und zu verwalten.


AGF Videoforschung GmbH

Die AGF Videoforschung GmbH ist ein Zusammenschluss öffentlich-rechtlicher und kommerzieller Fernsehveranstalter in der Bundesrepublik Deutschland, der seit 1988 als gemeinsamer Auftraggeber für die Zuschauerforschung der Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung (GfK) fungiert.


Compliance

Compliance

Transparenz und Marktkonformität spielen bei der WDR mediagroup eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund hat das Unternehmen eine Compliance-Abteilung ins Leben gerufen, die Richtlinien zur Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen erarbeitet hat (z.B. in kartell-, wettbewerbs-, arbeits- oder datenschutzrechtlicher Hinsicht). Auch im Hinblick auf Korruptionsvorsorge (Einladungen, Bewirtungen, Incentives etc.) hat sich die WDR mediagroup mit ihrem Compliance-Team sicher aufgestellt.  Zu den Aufgaben der Compliance-Abteilung gehört zudem die Prüfung von Unternehmensprozessen und – strukturen auf Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Zur Bekämpfung von Korruption hat die WDR mediagroup umfassende Maßnahmen ergriffen. Dazu gehört u.a. auch die Bestellung eines externen Ombudsmanns: Rechtsanwalt Axel Groeger ist Ansprechpartner für alle Hinweisgeber, die aus Gründen des Selbstschutzes anonym bleiben wollen. Durch die anwaltliche Schweigepflicht ist sichergestellt, dass ihre Identität geschützt wird und Namen nicht preisgegeben werden müssen. Hinweisgeber können Mitarbeiter des Unternehmens, Geschäftspartner oder Dritte sein. Der Ombudsmann nimmt besonders Beobachtungen zu möglichen Unregelmäßigkeiten, Interessenkollisionen sowie verdächtigen Sachverhalten, Personen oder Unternehmen entgegen.

Kontakt:
Rechtsanwalt Axel Groeger
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Fon: 0228 72625151
Fax:0228 7262599


Historie

Geschichte der WDR mediagroup

Im Jahr 1958 wurde die WDR mediagroup GmbH, damals noch unter dem Namen Westdeutsches Werbefernsehen (WWF) GmbH, als 100-prozentige Tochter des Westdeutschen Rundfunks Köln gegründet. Das Kerngeschäft war zunächst die Werbezeitenvermarktung im Fernsehen sowie Programmproduktionen und –handel von Formaten für Das Erste am Vorabend.1987 folgte die Werbezeitenvermarktung im Radio. Das Unternehmen hat sich seitdem viele weitere Geschäftsfelder erschlossen. 2004 erfolgte die Umbenennung in WDR mediagroup GmbH.

Rechte: WDRmg
Die ehemaligen Logos von WWF bzw. WDR mediagroup im Wandel der Zeit.

Die Daten der ma 2018 Audio II sind veröffentlicht

Die Media-Analyse 2018 Audio II - Die Ergebnisse im Kurzüberblick Hier finden Sie die ersten Ergebnisse der am 11. Juli 2018 veröffentlichten ma 2018 Audio II kompakt in einem Booklet aufbereitet. WDR 2 erreicht erstmals mehr als 1,1 Mio. Hörer in der Durchschnittsstunde. 

Mehr Infos

Die WDRmg veröffentlicht die neuen Radiotarife 2019

Radio-Tarife 2018 Werbung im Radio in NRW Preise für Radiowerbung 1LIVE WDR2 Flexibel und nachfrageorientiert: WDR mediagroup veröffentlicht mit den Radiopreisen 2019 eine neue Preisstruktur.

Mehr Infos

"Überschätzte Paare der Weltgeschichte" jetzt auf DVD

Rechte: WDR Als Loki und Smoky haben Wilfried Schmickler und Uwe Lyko in der WDR-Kabarettshow „Mitternachtsspitzen“ Kultstatus erreicht. Ihre besten Parodien gibt es nun auch auf DVD.

Mehr Infos

Bofrost präsentiert Kindergerichte mit der Maus und Shaun das Schaf

Rechte: bofrost Im aktuellen Katalog zieht die Maus mit gesunden und leckeren Gerichten ins Sortiment ein. Shaun das Schaf sorgt mit seinem Konterfei auf Pizzen oder Eis für mehr Genießer-Spaß bei der ganzen Familie.

Mehr Infos

Hochwertige Maus-Produktlinien im Erwachsenen-Design

Rechte: Kolter/WDRmg Die Maus ist nicht nur bei Kindern ein Star. Auch viele Erwachsene sind mit ihr aufgewachsen und können sich jetzt über Geschirr, Besteck und Geschirrtücher in einem speziellen Erwachsenen-Design freuen.

Mehr Infos

"Unser Sandmännchen" neu im internationalen Vertrieb

Bildrechte: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Das Kultprogramm des Rundfunks Berlin-Brandenburg sowie vier weitere Kinderformate rund ums Träumen und Einschlafen stehen nun auch international für die TV-, DVD- und Video-on-Demand-Auswertung zur Verfügung.

Mehr Infos

Werden Sie kurzfristig TV-Sponsor im Ersten!

WDRmg Im Frühjahr 2019 bieten wir Ihnen noch freie Plätze als Sponsor des Formats „Wissen vor acht“. Und dies unmittelbar vor der Tagesschau um ca. 19.45 Uhr.  

Mehr Infos