Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Mehr als Werbezeiten

← Film starten

Tarife 2019

Alle Preise für Werbung im Radio

Radio-TarifeBudget-Planer
Rechte: WDRmg

Ein Format zeigt Flagge: "Verbotene Liebe" beim CSD

Rechte: Picture Puzzle Medien
Die Stars der Serie feiern auf dem "Verbotene Liebe"-Wagen.
Mit "Verbotene Liebe" ist die WDR mediagroup für die Redaktion eines der erfolgreichsten täglichen fiktionalen Formate im deutschen Fernsehen verantwortlich. In diesem Jahr feierte die Kultserie ihren 18. Geburtstag. Die Volljährigkeit nutzte sie gleich, um Farbe zu bekennen: Mit einem eigenen Wagen bei der Kölner Christopher-Street-Day-Parade bezog sie Stellung für Freiheit, Toleranz und Vielfalt.

Gesellschaftlicher Vorreiter
Die Fans wissen: Die Akzeptanz von Homosexualität und gleichgeschlechtlichen Partnerschaften ist für "Verbotene Liebe" von jeher eine Herzensangelegenheit. Immer wieder standen deshalb Geschichten um schwule oder lesbische Beziehungen im Mittelpunkt der Serie – ob das schwule Serienpaar Christian Mann und Oliver Zabel oder die erste lesbische Hochzeit im deutschen Fernsehen zwischen den Serienfiguren Carla von Lahnstein und Susanne Brandner.

Eigener Parade-Wagen
Mit einem eigenen Wagen auf dem Kölner CSD verstärkte "Verbotene Liebe" in diesem Jahr das Engagement noch einmal. Standen Darsteller wie Jo Weil und Thore Schölermann bereits 2010 als Gastmoderatoren auf der CSD-Bühne, so feierten in diesem Jahr fast ein Dutzend "Verbotene Liebe"-Stars auf dem eigenen Parade-Wagen. Neben dem CSD unterstützt "Verbotene Liebe" zudem seit Jahren Projekte der Kölner AIDS-Hilfe wie den Benefizlauf "Run of Colours" oder das Benefizkonzert "Cover me".
Rechte: Picture Puzzle Medien
Vorbereitung auf die Kölner CSD-Parade: Die Schauspieler Henrike Fehrs, Jo Weil, Jana Julie Kilka und Nicole Mieth (v.l.n.r.).

Die Daten der ma 2019 Audio II sind veröffentlicht

Hier finden Sie die ersten Ergebnisse der am 10. Juli 2019 veröffentlichten ma 2019 Audio II kompakt in einem Booklet aufbereitet.

Mehr Infos

Die WDRmg veröffentlicht die neuen Radiotarife 2019

Radio-Tarife 2018 Werbung im Radio in NRW Preise für Radiowerbung 1LIVE WDR2 Flexibel und nachfrageorientiert: WDR mediagroup veröffentlicht mit den Radiopreisen 2019 eine neue Preisstruktur.

Mehr Infos

Werden Sie kurzfristig TV-Sponsor im Ersten!

WDRmg Im Sommer 2019 bieten wir Ihnen noch freie Plätze als Sponsor des Formats „Wissen vor acht“. Und dies unmittelbar vor der Tagesschau um ca. 19.45 Uhr.  

Mehr Infos