Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Tarife 2020

Alle Preise für Werbung im Radio

Radio-TarifeBudget-Planer
Rechte: WDRmg

Bahnbrechende Forschungen: Autentic Distribution verbreitet Filme der European Inventor Awards

Diese Erfindungen könnten die Welt verändern: Die Nominierten für den European Inventor Award haben implantierbare künstliche Herzen entwickelt oder visionäre neue Behandlungsmethoden gegen Krebs. Auch ein Glutenersatz aus Mais, schnellere Drahtlosverbindungen und die elektronische Stabilitätskontrolle für Fahrzeuge sind Gegenstände von 15 Forschungsprojekten, die 2016 in fünf Kategorien gegeneinander angetreten sind.

Weltweites Netzwerk
Um die wichtigen Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit zu präsentieren und gleichzeitig seine eigene Arbeit vorzustellen, hat das Europäische Patentamt als Veranstalter der renommierten Preisverleihung zu jedem Nominierten einen Kurzfilm produzieren lassen. Die acht- bis zehnminütigen Filme von der in München ansässigen Bilderfest GmbH liegen in verschiedenen Sprachversionen vor und sollen möglichst breit gestreut werden. „Hier kommen wir ins Spiel“, erklärt Anne Hufnagel, Geschäftsführerin von Autentic Distribution, der internationalen Vertriebstochter der WDRmg für Dokumentationen. „Wir haben etablierte Kontakte zu TV-Sendern rund um die Welt und nutzen unser Netzwerk gerne, um die hochwertigen Beiträge zum European Inventors Award bei ihnen zu platzieren.“

Rechte: European Inventor Award/Heinz Troll
Strahlende Gewinnerin des Publikumspreises: Helen Lee hat ein medizinisches Diagnose-Kit für Entwicklungsländer erfunden.
Soziale Relevanz
Neben dem ORF, das die 15 Kurzfilme während der Sommermonate in zwei Blöcken ausstrahlt, sind sie Mitte November beim katalanischen Sender TVC im Rahmen einer Wissenschaftswoche zu sehen. Weitere Rundfunkanbieter aus Frankreich, Portugal, Polen, Italien und Deutschland haben Interesse bekundet. „Die Herausforderung auf Senderseite ist, im linearen TV einen freien Programmplatz zu finden, in den die Filme inhaltlich wie zeitlich passen“, so Hufnagel. Die zugehörigen Online-Mediatheken und unabhängige Video-on-Demand-Plattformen seien in dieser Hinsicht flexibler.

In diesem Jahr fand die Verleihung der Auszeichnung im Juni in Lissabon statt. Auch wenn die Gewinner also bereits feststehen – die Filme bleiben alle gleichermaßen relevant und spannend, denn sie bieten Antworten auf die Fragen unserer Zeit und leisten so einen Beitrag zu sozialem Fortschritt, Wirtschaftswachstum und Wohlstand.

Weitere Informationen über den European Inventor Award und seine Gewinner 2016 gibt es auf der offiziellen Website des Europäischen Patentamts.

Hier finden Sie die Radiotarife der WDR mediagroup 2020

Radio-Tarife 2020

Flexibel, nachfrageorientiert und marktgerecht:  die Radiopreise 2020.

Mehr Infos

Mitarbeiter*innen gesucht! Werden Sie Teil der WDR mediagroup

Recruiting Film der WDR mediagroup GmbH und der WDR meidiagroup digital "Werbezeiten vermarkten, Marken erlebbar machen!" -Was steckt dahinter? Das Video der WDR mediagroup verrät mehr. 

Mehr Infos

Ganz nah am Programm: TV-Sponsoring im Ersten

Allgemeines Bild Sponsoring im Ersten 305x200 Jetzt TV-Sponsor im Ersten werden! Mehr Glaubwürdigkeit und Akzeptanz für Ihre Markenbotschaft

Mehr Infos

Lammert an Spitzer. #wasistdalos? - Radiowerbung in besonderen Zeiten.

In welcher Phase der Krise befinden wir uns? Und welche Marketingbotschaft ist jetzt die passende? 

Mehr Infos