Anmeldung zum Kundenbereich

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?

Jetzt beantragen

Registrierung für den Kundenbereich

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Registrierung abschicken Sie haben bereits einen Zugang?

Passwort oder Nutzername vergessen?

Bitte geben Sie unten die E-Mail-Adresse an, mit der Sie in unserem Kundenbereich registriert sind.

Wir senden Ihnen dann eine E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Abschicken Abbrechen
Suchen nach:
Suchen

Ihre Radio-Tarife 2022

Alle Preise für Werbung im Radio

Radio-TarifeBudget-Planer
Rechte: WDRmg

Frauenfußball: Die Frauen-WM rockt das Fernsehen

Als neues Sommermärchen hat sich die Frauenfußball-Weltmeisterschaft für die ARD entpuppt. „Die Einschaltquoten waren durchgehend hervorragend und wir sind sehr zufrieden“, resümiert Uwe Esser, der für die Geschäftsleitung TV-Vermarktung bei der ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S) verantwortlich zeichnet.

Mit dem fulminanten Auftaktspiel der Nationalmannschaft beginnt am 26. Juni die Erfolgsgeschichte: Insgesamt verfolgen 15,41 Millionen Zuschauer die erste Begegnung der deutschen Frauen gegen Kanada und die ARD erzielt sagenhafte Marktanteile von 60,1 Prozent in der Gesamtbevölkerung und 54,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Ebenso quotenstark endet die WM dann am 17. Juli: Beim dramatischen Elfmeterschießen, in dem die Japanerinnen die USA besiegen, sehen insgesamt 15,34 Millionen Zuschauer zu und bescheren dem Ersten damit einen traumhaften Marktanteil von 46,6 Prozent und in der werberelevanten Zielgruppe einen Marktanteil von 37,6 Prozent. Insgesamt schalten bei der ARD pro Spiel im Schnitt 6,67 Millionen Zuschauer ein. Der durchschnittliche Marktanteil bei den Zuschauern ab 3 Jahren liegt damit pro Spiel bei 32,3 Prozent (bei den 14-49-Jährigen bei 26,2 Prozent).
Rechte: picture alliance/ Mika
Nach ihrem spannenden Sieg gegen die USA haben die japanischen Weltmeisterinnen allen Grund zum Jubeln.
Positive Bilanz kann das Erste auch im Blick auf die Werbebuchungen ziehen. Im ARD-Umfeld wurde immerhin eine Auslastung von 80 Prozent erzielt. „Wir haben unseren Forecast voll erreicht“, sagt Esser. Auch mit den TKP`s (Tausend-Kontakt-Preis) habe die AS&S „ein absolut wirtschaftliches Preis-Leistungsverhältnis erzielt“. So lagen die TKP`s beispielsweise in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bei 23,54 und in der Zielgruppe Frauen ab 14 Jahren bei 15,35 Euro. Natürlich sei das Geschäft etwas verhaltender als bei der Männer-WM gewesen, so Esser. Das habe auch an der geringeren Anzahl an integrierten Kampagnen gelegen, denn im Vergleich zur Männer-WM hätten die Unternehmen weniger Werbeoffensiven über mehrere Kanäle gestartet, erklärt der AS&S-Experte.
Die ARD selbst hatte zur WM ihr multimediales Angebot noch stärker ausgebaut und unter anderem die beliebte „Sportschau-App“ erweitert. Während der Weltmeisterschaft konnten über die iPhone-Applikation alle Spielergebnisse sowie zahlreiche Zusatzinformationen rund um das Sportereignis abgerufen werden. Bei der Konzeption und Umsetzung der App wurde die Sportschau-Redaktion von der WDR mediagroup digital unterstützt.

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Lizenz für Ihr Produkt?

WDRmg Auf unser Vermarktungs-Know-How können Sie sich verlassen: Von der Auswahl der passenden Marke bis hin zur Entwicklung des fertigen Lizenzprodukts...

Mehr Infos

Echter Mehrwert durch doppelte Wirkweise

Die Kombination aus Reichweitenstärke und Reichweitentiefe bringt doppelten Mehrwert für Ihre Radiowerbung im WDR Radio. Die Kombination aus Reichweitenstärke und Reichweitentiefe macht Werbung im WDR Radio so einzigartig!

Mehr Infos

Die WDRmg hat die Radiotarife 2022 veröffentlicht

Radio-Tarife 2022 1LIVE WDR 2 WDR Best of 1LIVE plus Radiowerbung NRW WDR Die Werbepreise 2022 der WDR Radioangebote: marktgerecht und verlässlich.

Mehr Infos

Mitarbeiter*innen gesucht! Werden Sie Teil der WDR mediagroup

Recruiting Film der WDR mediagroup GmbH und der WDR meidiagroup digital

Sie suchen eine neue Herausforderung in Werbung, Vermarktung oder im IT-Bereich eines Mediendienstleisters? Mehr Einblick bekommen Sie in unserem Video und im Stellenportal der WDR mediagroup...

Mehr Infos

Ganz nah am Programm: TV-Sponsoring im Ersten

TV-Sponsoring 2021 Wetter vor acht, ARD Morgenmagazin Sport und Wetter, Wissen vor acht Jetzt TV-Sponsor im Ersten werden! Mehr Glaubwürdigkeit und Akzeptanz für Ihre Markenbotschaft

Mehr Infos

Werbesprechstunde kompakt - Radiowerbung in besonderen Zeiten.

Kurz-Talk-Format mit Tobias Lammert und Gästen Das Kurz-Talkformat zu allen drängenden Fragen rund um die Audio-Werbung. 

Mehr Infos